Illegale Autorennen: 40 Raser verurteilt

Bayerns Richter haben vergangenes Jahr weniger Straftäter verurteilt. Das zeigt die Strafverfolgungsstatistik, die Justizminister Georg Eisenreich vorgestellt hat. Ein paar Entwicklungen sind trotzdem besorgniserregend.

VON CLAUDIA SCHURI

München – Zuerst verkündete Justizminister Georg Eisenreich (CSU) eine gute Nachricht. „Bayern ist ein sicheres Land“, betonte er bei der Vorstellung der Strafverfolgungsstatistik 2018. Vergangenes Jahr wurden 116 365 Personen rechtskräftig verurteilt, 2017 waren es 118 270.

Zum

Artikel 33 von 226
Samstag, 15. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.