Die verborgene Welt des Bergwaldes

Achtung Fotofalle: Ein Wildkamera-Projekt im Nationalpark Berchtesgaden dokumentiert das scheue Leben von Gams, Fuchs und Co in den Bergen. Damit gelang den Forschern schon der ein oder andere Schnappschuss.

Berchtesgaden – 50 automatische Kameras hat Nationalpark-Mitarbeiter Bernd Becker mit seinem Team im Sommer angebracht – abseits der Wege, wo sich die scheuen Tiere des Bergwalds eben so herumtreiben. Die Fotofallen-Offensive ist Teil eines neuen, deutschlandweiten Wildkamera-Projekts mit dem Titel

Artikel 32 von 207
Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.