Frauenleiche in Regensburg entdeckt

Rätselhafter Mord in Regensburg: Im Stadtteil Ziegetsdorf wurde zunächst ein schwer verletzter Mann in einem Gebüsch entdeckt. Die Ermittlungen führten die Polizei dann zu einer Frauenleiche in einer Wohnung. Was passierte, ist noch völlig unklar.

VON MARKUS CHRISTANDL

Regensburg – Im Regensburger Stadtteil Ziegetsdorf hat sich am Mittwoch ein rätselhaftes Verbrechen ereignet. Die Kripo ermittelt wegen Verdachts eines Tötungsdelikts und spricht von Gewalteinwirkung. Opfer ist eine Bewohnerin in dem Haus – die 45-jährige Nataliya G., die vor

Artikel 36 von 207
Montag, 27. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.