Ärger um den Runden Tisch

Volksbegehren-Initiatoren fordern Mitsprache beim Artenschutz

München – Der Trägerkreis des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ beklagt sich in einem Schreiben darüber, dass ein Teil der Initiatoren nicht an der Fortsetzung des Runden Tisches zur Artenvielfalt am Montag beteiligt wird. Man begrüße es, dass der Dialog fortgesetzt werde, hieß es in der gestern ve

Artikel 38 von 270
Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.