Länder-Bildungsrat soll zügig kommen

Berlin – Die Bundesländer wollen ihr geplantes Ersatzgremium für den gescheiterten Nationalen Bildungsrat zügig einrichten. Der Startschuss sei jetzt gegeben und man werde relativ schnell ein Ergebnis sehen, sagte der hessische Bildungsminister und Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Alexa

Donnerstag, 18. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.