NACHGEFRAGT

„Traut euch mehr zu!“

Es war kein gemächlicher Einstand: In den gut 100 Tagen seit ihrer Wahl zur Vorsitzenden der Frauen-Union erlebte Ulrike Scharf heftige Kämpfe zur Quote und einen turbulenten Parteitag. Wie geht’s weiter? Wir fragen die 52-Jährige aus Erding.

Kaum im Amt, flog Ihnen der Kompromiss zur Ausweitung der Frauenquote um die Ohren. Denken Sie gern an die ersten 100 Tage im Amt zurück?

Ja, sehr gern. Es ist intensiv losgegangen mit der Debatte zur Parteireform. Dass der CSU-Parteitag den Leitantrag insgesamt beschlossen hat, war gut. Aber natür

Freitag, 21. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.