In Tschechien „Bayern“ studieren

Im Herbst ist an der Universität im tschechischen Pilsen der Studiengang „Bayern“ gestartet. Er soll dabei helfen, junge Fachkräfte für Bayern zu gewinnen. 17 Studierende gibt es bereits. Und wenn es nach den Initiatoren geht, werden es in den kommenden Jahren noch deutlich mehr werden.

VON NATALIE MEYER

Pilsen – Das tschechische Pilsen liegt gut eine Stunde von der oberbayerischen Grenze entfernt. Da liegt die Frage auf der Hand, wie dort qualifizierte und hochgebildete Fachkräfte gewonnen werden können, die auch mit den bayerischen Dialekten zurecht kommen. Das könnte seit Herbs

Freitag, 20. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.