Die Klopapierrolle als Museumsstück

INTERVIEW Harald Krause will für die Nachwelt eine Sammlung über die Corona-Krise anlegen

Verlassene Plätze, Balkonkonzerte, selbst genähte Masken – die weltweite Krise des Jahres 2020 ist schon jetzt historisch. Das haben in Bayern bereits einige Museen erkannt. Sie bitten deshalb um Fotos, Dokumente und Alltagszeugnisse der Corona-Zeit. Auch in Erding wird bereits eine Corona-Sammlung

Artikel 41 von 142
Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.