Neuer Strategieprozess

Erzbistum München und Freising will sich für die Zukunft rüsten

München – Die katholische Kirche befindet sich in schwierigen Zeiten: Priestermangel, Reformstreit, Glaubwürdigkeitskrise, erschreckend hohe Austrittszahlen. Das Erzbistum München und Freising will sich daher in einem neuen Strategieprozess der großen Umbruchsituation stellen. Das teilte die Presses

Mittwoch, 8. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.