IN KÜRZE

Bei dem Anfang Oktober aufgefundenen toten Wolf bei Schärding (Oberösterreich) nahe der Grenze zu Bayern handelt es laut der DNA-Untersuchung um ein aus Italien eingewandertes Tier. Der junge Rüde sei der italienischen Population zuzuordnen, die sich derzeit in den Alpen ausbreitet, sagte der Wolfsb

Artikel 30 von 202
Montag, 27. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.