Wo kimmts her?

Schäslong

Wie bereits letzten Samstag mit der „Schäsn“, liegt auch hier der Ursprung im Französischen. Die „Chaiselongue“ bzw. in der komprimierten bairischen Kurzform ein „Schäslo“, ist ein niedriges gepolstertes Sitz- und Liegemöbel mit Kopflehne, normalerweise für eine Person.

Artikel 40 von 189
Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.