BRAUCHTUM

Im 11. Jahrhundert kam es zur Gründung des Antoniterordens, der sich der Pflege der Kranken widmete. Die Antoniter hatten das Privileg, ihre Schweine frei herumlaufen zu lassen. Man durfte sie nicht verjagen, sondern musste ihnen sogar Futter geben. Vielerorts wurde von der Dorfgemeinschaft auch ein

Mittwoch, 22. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.