IN KÜRZE

Leiche nach 13 Jahren entdeckt Infektionen durch Impfteam?

Ein Hausbesitzer hat nach 13 Jahren die skelettierte Leiche vom Vorbesitzer seines Anwesens gefunden. Nach Polizeiangaben gibt es keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. „Aufgrund der Auffindesituation“ gehe man davon aus, dass es sich um den damaligen Bewohner handele. Die Kripo habe bereits 2018

Donnerstag, 29. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.