Schuldbekenntnis eines Kardinals

VON CHRISTIAN WÖLFEL

Garching an der Alz – Beobachter sprechen von einem Canossa-Gang: Kardinal Reinhard Marx besuchte am Samstag eine Gemeinde, in der ein Missbrauchstäter 20 Jahre im Einsatz war. „Ich will viel zuhören“, sagt der Münchner Erzbischof, als er kurz vor halb drei am Samstag in Garchi

Freitag, 30. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.