Impfkampagne kommt nur schleppend voran

München – Die Impfkampagne in Bayern kommt nur schleppend voran. Rund 360 000 Impfungen wurden in der vergangenen Woche in Arztpraxen verabreicht. Das sind 7000 mehr als in der Vorwoche, Anfang Juni waren es aber noch rund 524 000. In den Impfzentren werden die Kapazitäten heruntergefahren. Bislang

Mittwoch, 28. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.