Eines Nachts wälzte ich mich unruhig in meinem Nest. Ich träumte davon, über den Teich zu gleiten, aber das Schilf und alle Bäume, an denen ich vorbeischwamm, schmolzen wie Wachs, knickten ein und verloren ihre Form. Ganz verschwitzt wachte ich auf.

Agnes, deren Nest nicht weit entfernt war, hatte

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.