„Werbung für Dosensuppen hat auch schon Künstler angeregt“, schnatterte Agnes. „Zum Beispiel den Amerikaner Andy Warhol. Im Jahr 1962 hat er für eine Ausstellung in New York alle Sorten der amerikanischen Dosensuppen-Marke Campbell ganz genau abgemalt. Man sah also 32-mal fast genau dieselbe Dose au

Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.