Achensee-Bahn steht still

132 Jahre alte Tiroler Dampflok-Strecke muss saniert werden

Jenbach – 2020 war es still rund um den Achensee. Normalerweise hört man die Geräusche der Achenseebahn schon von Weitem. Die Strecke startet am Bahnhof in Jenbach, unweit der bayerischen Grenze, und führt über Burgeck nach Eben. Anschließend geht es über Maurach weiter bis zum Seespitz. Rund 100 00

Artikel 44 von 223
Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.