Mangelhafte Masken: Ermittlungen eingestellt

München – Die Staatsanwaltschaft München I hat nach dem Kauf teurer und angeblich mangelhafter Schutzmasken die Ermittlungen gegen Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums (StMGP) eingestellt. Das „Ermittlungsverfahren gegen unbekannt“ sei „mangels Vorliegens strafbaren Handelns“ eingestellt worden,

Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.