IN KÜRZE

Prozess gegen AfD-Abgeordneten Bayerns Polizei hängt Hass-Plakate ab

Der AfD-Landtagsabgeordnete Richard Graupner soll sich am 13. Oktober wegen möglichen Verrats von Dienstgeheimnissen vor dem Amtsgericht Schweinfurt verantworten. Das teilte ein Landgerichtssprecher mit. Graupner ist Polizeibeamter. Zur fraglichen Zeit war er als Hauptkommissar Leiter einer Fahndung

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.