„Frei campen geht nicht mehr“

INTERVIEW zum Outdoor-Boom während der Pandemie

Viele Wirtschaftsbranchen litten unter den massiven Einschränkungen in der Pandemie. Nicht so die Outdoor-Branche. Vom Schlafsack bis zum Wanderschuh deckten sich die Menschen mit neuer Ausrüstung für den Urlaub in der Heimat ein. Martin Stolzenberger, Geschäftsführer des Otterfinger Outdoor-Händler

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.