Ein „Massl“ für Bayerns Mundart

Politiker Marcel Huber sieht seinen Dialekt als Emotionsträger – dafür bekam er nun die Bairische Sprachwurzel

Gotzing – Wenn Marcel Huber den Mund aufmacht, überlegt er nicht. Zwar weiß der CSU-Landtagsabgeordnete natürlich, was er gleich sagen will – über das Wie mache er sich aber wenig Gedanken. „Es gibt logischerweise Situationen, in denen es notwendig ist, Hochdeutsch zu reden, damit einen auch jeder v

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.