Revision möglich

Freistaat steht zu Ausgangsbeschränkung

München – Die bayerische Staatsregierung schließt nicht aus, gegen das Urteil zu den Corona-Ausgangsbeschränkungen vom Frühjahr 2020 Revision einzulegen. „Die Ausgangsbeschränkungen während der Corona-Pandemie sind durch unzählige Gerichtsentscheidungen bestätigt worden“, sagte gestern ein Sprecher

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.