Mann stürzt am Taubenstein in den Tod

Zwei Kletterer sitzen auf der Zugspitze fest

Schliersee/Garmisch-Partenkirchen – Ein 70-jähriger Wanderer ist gestern am Taubenstein bei Schliersee (Kreis Miesbach) in den Tod gestürzt. Der Mann war allein unterwegs, als er an einer Rinne auf der Nord-West-Seite abstürzte. Drei junge Kletterer entdeckten ihn und alarmierten die Bergwacht. Die

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.