Staatsforsten: Aufatmen trotz roter Zahlen

VON DOMINIK GÖTTLER

München – Als der Vorstand der Bayerischen Staatsforsten im vergangenen Herbst vor die Presse trat, musste er die schlechtesten Zahlen seit der Gründung des Unternehmens bekannt gegeben. Jahrelang hatten die Staatsforsten satte Gewinne eingefahren, doch infolge der Schadholzschw

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.