Klima-Aktivisten droht doch keine Haft

München – Drei Klima-Aktivisten, die wegen einer Abseilaktion über der Lindauer Autobahn Ärger mit der Justiz haben, können vorerst aufatmen. Entgegen ihrer Befürchtung erwartet sie keine längere Haftstrafe. Das Amtsgericht Fürstenfeldbruck hat den Antrag der Staatsanwaltschaft München II abgelehnt,

Samstag, 3. Dezember 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.