Ein Eigenheim lohnt sich – auch noch in München

Neue Studie: Mieten ist langfristig teurer, allerdings muss man sich eine Immobilie erst mal leisten können

München – Die Wohnungsnot in der Region München nimmt zu, die Mieten steigen. Wer eine Immobilie hat, kann sich über satte Wertsteigerungen freuen – wer keine hat, hat ein Problem. Denn die Preise sind exorbitant. Der Landkreis München ist der teuerste Fleck der Republik, gefolgt von der Stadt Münch

Mittwoch, 8. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.