Freising – ein Landkreis ächzt unter dem Virus

Nirgendwo in der Region gibt es so viele Corona- Fälle wie im Kreis Freising. Gestern sind drei neue hinzugekommen. Die ersten Politiker und Rettungsdienst-Chefs sind schon in Quarantäne. Was in Freising passiert, kann demnächst auch den Rest Bayerns treffen.

VON MANUEL ESER

Freising – Das Virus hat den Landkreis Freising fest im Griff. Seit Landrat Josef Hauner am Sonntagabend in einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz den ersten Corona-Fall gemeldet hat, sind 16 weitere infizierte Personen dazugekommen. Auch ein vier Jahre altes Kind ist betroff

Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.