Trügerische Zahlen aus den USA

Experten sehen in hohen Sterblichkeitsraten statistischen Effekt

München – Im Vergleich zu anderen Ländern schienen die USA vom Coronavirus zunächst kaum betroffen. Doch bis Mittwoch meldete die nationale Gesundheitsbehörde CDC neun Todesfälle. Bis Donnerstag waren es schon elf, und das bei nur 158 diagnostizierten Erkrankungen.

Die Sterberate bei Covid19-Patien

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.