23 Tage in Quarantäne

Starnberger Fußballtrainer hat sich in Italien angesteckt

Als Manuel Riedmeier gemeinsam mit 60 A-Jugendlichen der FT Starnberg aus dem Trainingslager in Misano in der Emilia-Romagna in Italien zurückkehrte, saß der Schock tief. Der Fußballtrainer war positiv auf das Coronavirus getestet worden. „Mein erster Gedanke war: Wenn ich das habe, ist hoffentlich

Samstag, 27. November 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.