Der Exit-Fahrplan für Bayern

Die Ungeduld nimmt langsam zu – aber Bayern bleibt mit Lockerungen in der Corona-Krise vorsichtig. Markus Söder stellt zwar einen Fahrplan vor, trotzdem bleiben viele Fragen unbeantwortet.

VON MIKE SCHIER

München – Der Auftritt ist eine Demonstration der Geschlossenheit. Markus Söder hat gleich vier Minister zur Pressekonferenz mitgebracht, zwei von der CSU, zwei von den Freien Wählern. „Mir war wichtig, dass wir das in der Koalition alles immer auf Augenhöhe besprechen“, sagt der Mi

Montag, 26. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.