Maskenpflicht in Italien – auch im Freien

VON JULIUS MÜLLER-MEININGEN

Rom – Italien galt als Land, das sich nach der ersten Welle der Corona-Pandemie im Frühjahr vorbildlich verhalten habe. Nun sieht sich die Regierung in Rom aber doch gezwungen, angesichts steigender Infektionen die Schutzmaßnahmen zu verstärken. Das Kabinett von Minister

Montag, 24. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.