Für viele Helfer schwindet die Hoffnung

VON W. HAUSKRECHT, KATHRIN BRACK UND ELENA ROYER

Kabul/München – Gestern Nachmittag kam die Bestätigung der Bundeswehr: Eine zweite Maschine mit 125 Menschen aus Afghanistan an Bord sei in Taschkent im Nachbarland Usbekistan gelandet. An Bord laut Verteidigungsministerium „deutsche Staatsbürger und

Dienstag, 9. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.