Munzinger Linde muss gefällt werden

Der Bereich rund um die große Linde bei Munzing ist nun abgesperrt, damit sich nicht weitere Menschen in Gefahr begeben. Fotos Hötzelsperger

Der Bereich rund um die große Linde bei Munzing ist nun abgesperrt, damit sich nicht weitere Menschen in Gefahr begeben. Fotos Hötzelsperger

Großes Glück für eine Reitergruppe, die in der Nähe des Priener Ortsteils Munzing ausritt. Unvermittelt krachte ein großer Ast von einer stattlichen Linde neben die Gruppe. Eine Untersuchung ergab: Der Baum ist von einem Pilz zerfressen und muss gefällt werden.

Von Anton Hötzelsperger

Prien – Es war ein windarmer Tag. Die Gruppe aus Zacking (Rimsting) war in Richtung Munzing ausgeritten und kam dabei an der markanten Linde vorbei. In diesem Moment krachte ein schwerer Ast zu Boden. Durch den Astbruch erschreckte sich ein Pferd nach Schilderungen der Reiter dermaßen, dass eine Rei

Artikel 1 von 172
Samstag, 4. Februar 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.