Traunsteiner räumen beim Harmonikawettbewerb ab

Die Traunsteiner Musikschule schickte mit großem Erfolg vier Buben zum „15. Alpenländischen Harmonikawettbewerb“ ins Salzburger Land. Die Jury bewertete das Spiel der Harmonikaschüler (von links) Sebastian Maier aus Siegsdorf, Max Stitzl aus Bergen sowie von Anton und Johannes Hundmayer aus Siegsdor

Montag, 2. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.