Mit „Tatütata“ zur Premiere

Daniel Farnbacher, Christoph Brandl und Evelyne Ernstein (von links) bei der Probe. Foto Müller

Daniel Farnbacher, Christoph Brandl und Evelyne Ernstein (von links) bei der Probe. Foto Müller

Auftakt des Kindertheaters bei der Strickerei Grabenstätt

Grabenstätt – Die Junge Chiemseer Bühne kann es kaum erwarten, nach langer Corona-Zwangspause endlich wieder vor Publikum aufzutreten. Monatelang hat man am neuen Kinderstück „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ geprobt und nun hat das Warten auch für die Besucher endlich ein Ende. Die Premiere

Artikel 1 von 196
Samstag, 31. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.