Gemeinden für Energiewende vor Ort

Gemeinden bauen im Verbund verstärkt auf umweltfreundliche Stromerzeugung vor Ort. Immer mehr kommunale Gebäude werden mit Fotovoltaikanlagen ausgestattetFoto Berger

Gemeinden bauen im Verbund verstärkt auf umweltfreundliche Stromerzeugung vor Ort. Immer mehr kommunale Gebäude werden mit Fotovoltaikanlagen ausgestattetFoto Berger

Regionalwerk stemmt sich gegen Konzerne – Marquartstein beschließt Beitritt

Von Tanja Weichold

Marquartstein – Die Gemeinde Marquartstein arbeitet an der Energiewende vor Ort und ist deshalb Mitglied im Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel, das zu Beginn des Jahres offiziell gegründet worden ist. Bürgermeister Andreas Scheck (Bürger für Marquartstein) erklärt auf Nachfrage der Chiemgau-Zeitung

Artikel 1 von 185
Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.