Selige Irmengard schwebt schützend über die Fraueninsel

Als einen besonderen Ort beschrieb Pfarrer Martin Straßer den Pilgern der Chiemgau-Wallfahrt das Kloster Frauenwörth. Foto RE

Als einen besonderen Ort beschrieb Pfarrer Martin Straßer den Pilgern der Chiemgau-Wallfahrt das Kloster Frauenwörth. Foto RE

Pilger reisen zur alljährlichen Chiemgau-Wallfahrt auf die Chiemseeinsel und feiern ihren Gottesdienst in der Gnadenkirche

Chiemsee – Einen Tag zum Feiern sah Pfarrer Martin Straßer, Leiter des Pfarrverbandes Oberes Achental, als er vor Kurzem die Wallfahrer der Chiemgau Wallfahrt in der Gnadenkirche der Fraueninsel begrüßte. „Heute ist der Festtag Maria Königin, wir sind zur seligen Irmengard, der Schutzpatronin des Ch

Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.