BRK folgt auf privaten Betreiber

Beteiligt an der Bekämpfung der Pandemie: (von links) Andreas Scheck, Josef Loferer, Ludwig Entfellner, Daniela Ludwig, Gabi Braun, Herbert Strauch und Thorsten Brandstätter weihten das neue Zelt ein.Foto adersberger

Beteiligt an der Bekämpfung der Pandemie: (von links) Andreas Scheck, Josef Loferer, Ludwig Entfellner, Daniela Ludwig, Gabi Braun, Herbert Strauch und Thorsten Brandstätter weihten das neue Zelt ein.Foto adersberger

Zentrale Corona-Teststation für das Achental in Grassau-Übersee geschlossen

Von Tanja Weichold

Grassau/Übersee – Für Aufruhr sorgte in Grassau jüngst der kurzfristige Rückzug des privaten Betreibers der Corona-Schnelltestzentren in Grassau und Übersee. Hilfe kam vom Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), das nach eintägiger Schließung den Betrieb in Grassau weiterführt. Aus persone

Artikel 1 von 179
Donnerstag, 23. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.