Die Silberweide bleibt in der Alz liegen

Der Baum darf liegen bleiben und bietet Fischen Unterschlupf. Foto Wasserwirtschaftsamt

Der Baum darf liegen bleiben und bietet Fischen Unterschlupf. Foto Wasserwirtschaftsamt

Unterschlupf für Fische im Wasser neben der Brücke in Seebruck

Seebruck – Mehr als 60 Jahre hat sie standgehalten, die große Silberweide gleich unterhalb der Alzbrücke in Seebruck am Chiemsee. Erst ein Sturm im Sommer dieses Jahres hat den Baum gefällt. Er liegt seitdem in der Alz – und das soll auch so bleiben, wie das Wasserwirtschaftsamt Traunstein mitteilt.

Artikel 1 von 243
Montag, 25. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.