Zuschuss für den Altar

Chieming – Der Chieminger Gemeinderat beschloss in nicht öffentlicher Sitzung, auf den Antrag des katholischen Pfarramts die Konservierung des Renaissance-Altars mit 50 Prozent des Eigenanteils zu bezuschussen, jedoch mit maximal 7500 Euro. Dies gab die Verwaltung in der jüngsten Sitzung öffentlich

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.