Kleine Lichtblicke in schweren Zeiten

Die Galerie im alten Rathaus war 2020 das erste Gebäude, das in der Adventszeit in buntes, vorweihnachtliches Licht getaucht wurde. Foto Archiv Berger

Die Galerie im alten Rathaus war 2020 das erste Gebäude, das in der Adventszeit in buntes, vorweihnachtliches Licht getaucht wurde. Foto Archiv Berger

Prien Marketing GmbH versucht, vorweihnachtliche Stimmung zu verbreiten

Von Dirk Breitfuß

Prien – Es riecht nicht nach Glühwein und heißen Maroni unterm Glockenturm der Priener Pfarrkirche, kein Chor schmettert Weihnachtslieder von der Bühne: Im zweiten Jahr in Folge gibt es keinen Christkindlmarkt auf dem Priener Marktplatz. Aber in den belastenden Pandemie-Zeiten vermissen und brauchen

Artikel 1 von 137
Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.