Mehr Verluste festgestellt als in den Vorjahren

Der neue Vorstand: (von links) Roland Mayer, Andreas Schlögl, Ludwig Fenzl, Hubert Auracher, Herbert Klausner, Alois Neumeyer junior, Vorsitzender Rupert Hartl und Josef Heistracher. Albert Lex (rechts) ist nach 46 verdienstvollen Jahren aus dem Vorstand ausgeschieden.Foto  Müller

Der neue Vorstand: (von links) Roland Mayer, Andreas Schlögl, Ludwig Fenzl, Hubert Auracher, Herbert Klausner, Alois Neumeyer junior, Vorsitzender Rupert Hartl und Josef Heistracher. Albert Lex (rechts) ist nach 46 verdienstvollen Jahren aus dem Vorstand ausgeschieden.Foto Müller

Bilanz des Wasserbeschaffungsverbands – Rupert Hartl bleibt Vorsitzender

Seeon-Seebruck – Eine weitere Amtszeit von fünf Jahren bleibt Rupert Hartl Vorsitzender des Wasserbeschaffungsverbandes (WBV) Seebruck. Bei den Neuwahlen bestätigten ihn die anwesenden Mitglieder einstimmig.

Den Vorstand komplettieren wie bisher als Beisitzer Herbert Klausner, Hubert Auracher, Mich

Artikel 1 von 204
Mittwoch, 29. März 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.