Von 30 auf 20 Mitglieder geschrumpft

„Am schönsten klingt ein Chor, wenn er sich mit dem Leben verbindet“: Chorleiterin Sieglinde Zehetbauer (vorne, am Klavier) begleitet mit der Kantorei eine Andacht auf der Terrasse der evangelischen Christuskirche. Foto Berger

„Am schönsten klingt ein Chor, wenn er sich mit dem Leben verbindet“: Chorleiterin Sieglinde Zehetbauer (vorne, am Klavier) begleitet mit der Kantorei eine Andacht auf der Terrasse der evangelischen Christuskirche. Foto Berger

Die Kantorei der Evangelischen Gemeinde Prien sucht neue Sänger

Von Petra Wagner

Prien – Zu Beginn wirkt alles, wie bei einem Entspannungskurs – es wird tief ein- und ausgeatmet, der Stress händisch abgestreift, Energien aufgesogen, das Gesicht mit einem Lächeln gelockert: Die Proben des Klassik-Chors „Kantorei“ der evangelischen Kirchengemeinde unter Leitung von Sieglinde Zehet

Mittwoch, 1. Februar 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.