Seehofer bittet CSU um mehr Zeit

Hoffen auf Ruhe bei Jamaika-Verhandlungen – „Davonlaufen kommt nicht infrage“

München – CSU-Chef Horst Seehofer hat seine Partei eindringlich gebeten, die Debatte über seine politische Zukunft auf die Zeit nach den Jamaika-Koalitionsgesprächen in Berlin zu vertagen. Danach würden alle personellen Fragen geklärt, sagte Seehofer in einer CSU-Vorstandssitzung. Es müsse niemand b

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.