LESER FRAGEN – EXPERTEN ANTWORTEN

Gelten Ein-Mann-Beschlüsse?

Die Entlastung des Verwalters stellt ein negatives Schuldanerkenntnis dar. Etwaige Schadensersatzansprüche der Wohnungseigentümer gegen den Verwalter sollen dadurch ausgeschlossen werden. Wäre der Verwalter selbst Eigentümer, bestünde hinsichtlich dieser Beschlussfassung über seine eigene Entlastung

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.