So wird der Abflug weniger stressig

VON WOLFGANG MULKE UND MATTHIAS SCHNEIDER

Lange Schlangen, verpasste Flüge, allgemeine Frustration bei den Urlaubern: In der ersten großen Reisesaison seit Beginn der Pandemie gibt es ordentlich Turbulenzen. Rund 7200 Beschäftigte fehlen an den deutsche Flughäfen, meldet das Institut der deutschen

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.