„Leseglück – Grenzenlos Literatur“ als virtuelles Kulturvergnügen

Literarische Veranstaltungsreihe weicht bis 18. Februar unter Corona-Bedingungen ins Internet aus

Seeon/Chiemgau – Das neue Festival „Leseglück – Grenzenlos Literatur“ sollte nach der erfolgreichen Premiere 2020 auch 2021 durchstarten: Mit einem Mix aus Krimi, Romanen, Theaterszenen und Spaß auch für Kinder. Dann kam der Lockdown – nun gibt es das Festival im Online-Format. „Wir bleiben bei unse

Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.