Der stärkste Mann der Welt aus Kolbermoor

Autor Andreas Lechner (links) wurde von Maxi Pongratz am Akkordeon begleitet. Foto Friedrich

Autor Andreas Lechner (links) wurde von Maxi Pongratz am Akkordeon begleitet. Foto Friedrich

Andreas Lechner liest aus seinem Roman „Heimatgold“ über seinen Großvater Sepp Straßberger

Rosenheim/Kolbermoor – Zehn Jahre lang war er der stärkste Mann der Welt: Josef Straßberger, geboren am 20. August des Jahres 1894 in Kolbermoor. Er war deutscher Meister im Gewichtheben und gewann 1921 die Europameisterschaft im Schwergewicht. Höhepunkt seiner sportlichen Karriere war jedoch die Te

Montag, 25. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.