Unterdrückung aus Leidenschaft

Finsteres Vorhaben, um dem Leid zu entrinnen: Claire (Rosalie Schlagheck, links) und Solange (Annett Segerer) planen ihre Herrin umzubringen.Foto Flamm

Finsteres Vorhaben, um dem Leid zu entrinnen: Claire (Rosalie Schlagheck, links) und Solange (Annett Segerer) planen ihre Herrin umzubringen.Foto Flamm

Premiere von Jean Genets „Die Zofen“ im Theater Wasserburg

Von Wolfgang Janeczka

Wasserburg – Ein Kammerspiel mit der Faszination des Abgründigen bot die Premiere von „Die Zofen“ am Theater Wasserburg. Das schaurig-schöne Psychodrama über Macht und Unterwerfung überzeugte mit Schauspielkunst auf höchstem Niveau.

Enfant terrible
und Wunderkind

Im Pariser Literaturbetrieb galt Je

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.